Reduzieren der Motorspannung bei ZA2-16N

Alle Fragen rund um den Qdecoder
Antworten
Monkex
Beiträge: 1
Registriert: 20.12.2020, 17:04

Reduzieren der Motorspannung bei ZA2-16N

Beitrag von Monkex »

Hallo an die Experten,
ich habe einen ZA2-16N, an dem ich gerne die Spannung am Ausgang verringern möchte, damit dieser nicht zu schnell läuft. Scheinbar scheint das aber nicht möglich zu sein? Wenn ich über QRail die Ausgänge dimme wird das scheinbar nicht übertragen, in der CV-Liste wird die Dimmung auch nicht aufgeführt. Verwendet wird die aktuelle QRail Version und die Decoder Firmware 9.26
Oder ist das so gewollt? Ich konnte jedoch nirgends einen Hinweis finden das die Decoder das Dimmen des Ausgangs nicht unterstützen.
Beste Grüße
Sven
Beste Grüße
Sven
Andh
Beiträge: 632
Registriert: 03.04.2015, 14:53

Re: Reduzieren der Motorspannung bei ZA2-16N

Beitrag von Andh »

Hallo Sven,

der einfache ZA2-16N hat die Dimmfunktion nicht.
Entweder du tauschst den Decoder gegen einen ZA2-16+, oder du verwendest in Reihe zum Motor einen Widerstand.
Der Widerstand hängt stark vom Innenwiderstand des Motors ab.
Ich empfehle den Widerstand des Motors mit einem Multimeter zu messen und dann mit Werten in der Größenordung zu experimetieren. Oder einen Drehwiderstand (Trimpoti) zur Bestimmung der idealen Geschwindigkeit verwenden.
Gruss aus Dresden
Andreas Hillert

Qdecoder Support Team

www.qdecoder.de
info(at)qdecoder.com
Antworten