Bereits verdrahteten Decoder umprogrammieren

Alle Fragen rund um den Qdecoder Programmer
Antworten
Schnauz
Beiträge: 14
Registriert: 03.03.2016, 14:41

Bereits verdrahteten Decoder umprogrammieren

Beitrag von Schnauz » 30.08.2019, 16:50

Hallo zusammen,

Ich muss einen auf der Anlage eingebauten Z2-8+, an den vier Weichen angeschlossen sind, umprogrammieren (Mode).
Kann ich das mit dem Programmer problemlos machen, wenn ich nur die Anschlüsse Trafo und Gleis von der Anlage trenne oder besteht die Gefahr, dass ich den Programmer oder den Decoder beschädige, wenn die Weichenantriebe noch am Decoder angeschlossen sind?

Freundliche Grüsse
Schnauz

Andh
Beiträge: 558
Registriert: 03.04.2015, 14:53

Re: Bereits verdrahteten Decoder umprogrammieren

Beitrag von Andh » 30.08.2019, 19:54

Es gibt ein Restrisiko, dass bei der Änderung des Modes die Weichen oder der Decoder beschädigt werden.

Ich kann nur empfehlen die Weichen abzuklemmen.

Wenn jedoch mit der Mode-Änderung einfach nur die Schaltzeit verändert werden soll, könnte man dass anstatt mit der Mode-CV direkt über die CVs für die An-Zeit machen. Da besteht keine Gefahr.
Gruss aus Dresden
Andreas Hillert

Qdecoder Support Team

www.qdecoder.de
info(at)qdecoder.com
Tel: 0351/50036-95

Schnauz
Beiträge: 14
Registriert: 03.03.2016, 14:41

Re: Bereits verdrahteten Decoder umprogrammieren

Beitrag von Schnauz » 02.09.2019, 08:48

Hallo Andreas

Vielen Dank für die Klarstellung, ich werde mich an Deine Empfehlung halten.

Freundliche Grüsse
Schnauz

Antworten