Qrail 2.3.5 verfügbar

aktuelle und wissenswerte Informationen rund um Qdecoder
Antworten
Michael Küttner
Beiträge: 123
Registriert: 31.03.2015, 08:57
Kontaktdaten:

Qrail 2.3.5 verfügbar

Beitrag von Michael Küttner » 05.07.2016, 17:03

Ab sofort ist Qrail Version 2.3.5 per Auto-Update und direktem Download verfügbar.
Enthalten ist auch die neue Test/Beta Decoder Firmware Version 9.4.
Die 9er Software steht ab sofort auch für ältere Hardware Typen von Z1-16 und Z2-8 zur Verfügung.

Neue Funktionen:
  • Test/Beta Decoder Firmware Version 9.4 hinzugefügt.
  • Im Decoder Konfigurator können jetzt angeschlossene Zubehörartikel mit weiteren Elementen dekoriert werden (z.B. mit gestörtem Signal, Taster, ...). Dies spart Ausgänge am Decoder.
  • Speziellen Mode für Kupplungen für F0-4+ und F0-8+ hinzugefügt.
  • Beim Decoder Update gibt es jetzt die Möglichkeit, die bestehende Konfiguration zu erhalten, wenn sich die Haupt-Softwareversion nicht ändert.
  • Effekt auswählen Schaltfläche in der Schalteffekte Ansicht hinzugefügt.
  • Unterstützung für Kennlicht für Viessmann Signale Mode 104 und 107 hinzugefügt.
  • Verbesserungen in der Darstellung der CV Liste.
  • Verbesserungen in der Darstellung des Zustandsautomaten.
Die neue Qrail Version enthält jetzt auch eine seit langem nachgefragte Funktion, die an dieser Stelle noch etwas erläutert werden soll:

Signal Dekorationen

Alle Signale, die mehr Signallampen haben als Schaltadressen für die Signalbildgenerierung ausgewertet werden, können mit zusätzlichen Eigenschaften dekoriert werden. Die verfügbaren Slots für derartige Dekorationen werden im Decoder Konfigurator jeweils als kleine gestrichtelte Quadrate neben den Signalen dargestellt. Zubehörartikel, die gleichzeitig als Dekoration eines anderen Signals dienen können, werden vom Konfigurator automatisch mit einem freien Slot des letzten Signals verbunden.
signal_decoration.png
signal_decoration.png (31.12 KiB) 1863 mal betrachtet
Mode und Zubehöradresse des dekorierenden Zubehörartikels werden beginnend bei der letzten Lampe des Signals eingetragen. Im obigen Beispiel wird der Mode 218 für gestörtes Signal und die Zubehöradresse 50 beim Ausgang A3 eingetragen.

Als Signal Dekorationen können derzeit "Gestörtes Signal", "Unbeleuchteter Taster" und "Platzhalter für den Funktionsgenerator" verwendet werden

Antworten