Frage zum Funktionsgerator

Fragen zu Decoder Konfigurationen und CV-Sets, Beispiele aus der Praxis
Antworten
Jörg
Beiträge: 20
Registriert: 15.08.2015, 16:04

Frage zum Funktionsgerator

Beitrag von Jörg » 15.02.2017, 23:20

Hallo zusammen,

ich bin gerade am Erstellen der Konfiguration für meine Weichensignale an den DKW.
Dafür möchte ich den Funktionsgerator nutzen.
Wenn ich bei den Bedingungen eine UND Verknüpfung benutze, heißt es das beide Bedingungen gleichzeitig anstehen müssen?
Funktionsgenerator.jpg
Funktionsgenerator.jpg (238.43 KiB) 718 mal betrachtet

VG Jörg

Andh
Beiträge: 469
Registriert: 03.04.2015, 14:53

Re: Frage zum Funktionsgerator

Beitrag von Andh » 16.02.2017, 13:20

Hallo Jörg,

ja, die UND Verknüpfung bedeutet, dass beide Bedingungen erfüllt sein müssen.
Ansonsten gibt es ja die ODER Verknüpfung, da brauch nur eines von Beiden erfüllt sein.

Kleiner Tipp: Auch wenn die Qrail eine inzwischen gute Umsetzung der Befehle vom Funktionsgenerator bildet, lohnt es sich trotzdem das Faltblatt zum Decoder anzuschauen, sowie die Beispiele auf der Homepage und in den Schulungsunterlagen.
Gruss aus Dresden
Andreas Hillert

Qdecoder Support Team

www.qdecoder.de
info(at)qdecoder.com
Tel: 0351/50036-95

Antworten