Viessmann 4042 an ZA2-16+ deLuxe - Fragen über Fragen

Vorbild, Modelle und deren Ansteuerung
fl_dutch
Beiträge: 46
Registriert: 21.01.2017, 23:14

Re: Viessmann 4042 an ZA2-16+ deLuxe - Fragen über Fragen

Beitrag von fl_dutch » 16.04.2017, 14:38

Aussage in Dortmund war: ist behoben.

Leider hatte ich noch keine Zeit, das zu checken - eigentlich Aussage war glaub ich, dass es erst mit Firmware 9.13 behoben wäre. In den Changelogs der Firmwareversionen war es bis jetzt nicht drin - daher war ich eigentlich nicht gewillt, das nochmal zu probieren.
Nette Grüße
Jens

Andh
Beiträge: 298
Registriert: 03.04.2015, 14:53

Re: Viessmann 4042 an ZA2-16+ deLuxe - Fragen über Fragen

Beitrag von Andh » 16.04.2017, 17:21

Schöne Ostergrüße an alle Multiplexer,

ich werde das nach Ostern gleich mal wieder probieren und ansonsten den Entwickler nerven.
Gruss aus Dresden
Qdecoder Support Team
Andreas Hillert
www.qdecoder.de

Andh
Beiträge: 298
Registriert: 03.04.2015, 14:53

Re: Viessmann 4042 an ZA2-16+ deLuxe - Fragen über Fragen

Beitrag von Andh » 18.04.2017, 22:09

Hallo zusammen,

ich habe heute hoffentlich des Rätsels Lösung.
Leider steht mir zur letzen Überprüfung kein 4042 zur Verfügung aber eine eine Platine, die mir alle möglichen Kombination der Viessmann-Signale anzeigt.

1) Die Konfig von Jens im Startbeitrag ist ein wilder MIX aus Mode 111 für das 4042, CVs für Dimmung, Multiplex und Funktionsgenerator.
Diese Konfig kann so nicht mehr funktionieren.
2) Mein Original Viessmann Blocksignal geht nur, wenn ich die weiße Seite des Steckers am ZA2-16+ deLuxe vom Decoder weg zeigen lasse. -> Beschriftung auf dem Decoder scheint falsch zu sein!!!
3) Laut meiner Platine an den Funktionsausgängen und dem Blocksignal richtig gedreht :roll: am Stecker, funktioniert das 4042 nun mit der Qrail 2.4.8 und Decodersoftware 9.12
Zuletzt geändert von Andh am 19.04.2017, 08:35, insgesamt 1-mal geändert.
Gruss aus Dresden
Qdecoder Support Team
Andreas Hillert
www.qdecoder.de

fl_dutch
Beiträge: 46
Registriert: 21.01.2017, 23:14

Re: Viessmann 4042 an ZA2-16+ deLuxe - Fragen über Fragen

Beitrag von fl_dutch » 18.04.2017, 22:17

Moin Andreas,

danke dir fürs Prüfen. Ich schau mal, ob ich am Sonntag dazu komme, aktuell jobmäßig leider zu sehr eingespannt, um das in Ruhe zu testen (zumal meine "kostbare" funktionierende Servokonfiguration auf dem ZA arbeitet und ich da nix zerschiessen will - da muss ich dann entsprechend etwas überlegter vorgehen ;) ).

Nette Grüße
Jens
Nette Grüße
Jens

Andh
Beiträge: 298
Registriert: 03.04.2015, 14:53

Re: Viessmann 4042 an ZA2-16+ deLuxe - Fragen über Fragen

Beitrag von Andh » 28.04.2017, 21:23

Hallo zusammen,

jetzt ist das Problem gefunden.
Die auf dem ZA2-16+ deLuxe montierten Stecker zum direkten Anschluss der Viessmann-Signale haben einen Belegungsfehler. :oops:
Mit unserer Multiplex-Adapterplatine an den Decoderausgängen funktionieren die Signale wunderbar.

Alle, die einen ZA2-16+ deLuxe gekauft haben, um Multiplexsignale anzuschließen, können sich mit einer Kopie des Kaufvertrages bei uns melden.
Wir finden dann eine Lösung.
Gruss aus Dresden
Qdecoder Support Team
Andreas Hillert
www.qdecoder.de

Andh
Beiträge: 298
Registriert: 03.04.2015, 14:53

Re: Viessmann 4042 an ZA2-16+ deLuxe - Fragen über Fragen

Beitrag von Andh » 29.10.2017, 10:04

Hallo Qdecoder Nutzer,

wir haben eine allgemeine Lösung für das Problem gefunden.
Ab der Qrail 2.4.10 ist die Decodersoftware 9.14 dabei.
Hier gibt es eine extra Software Variante für den ZA2-16+ deLuxe.
Mit dieser Software wird die Ansteuerung der Multiplexsignale an die Steckerbelegung am ZA2-16+ angepasst, so dass diese richtig funktionieren.
Gruss aus Dresden
Qdecoder Support Team
Andreas Hillert
www.qdecoder.de

fl_dutch
Beiträge: 46
Registriert: 21.01.2017, 23:14

Re: Viessmann 4042 an ZA2-16+ deLuxe - Fragen über Fragen

Beitrag von fl_dutch » 10.11.2017, 02:08

Moin Andreas,

ich hatte es ja schon per Email geschrieben - wunderbar! Auf so eine Lösung hatte ich gehofft - schön, dass das per Software Update behebbar ist.

Vielen Dank für den geduldigen Support hier im Forum und per Email und auch für Lokalisierung und Behebung des Problems - das war sicherlich kein Spaß, sowas zu finden.

Übrigens ist hier mittlerweile das Multiplexsignal getestet und macht das, was es soll.
Nette Grüße
Jens

Andh
Beiträge: 298
Registriert: 03.04.2015, 14:53

Re: Viessmann 4042 an ZA2-16+ deLuxe - Fragen über Fragen

Beitrag von Andh » 11.11.2017, 23:24

Hallo Jens,

gern geschehen.
Wir waren unseren Euch auf jeden Fall eine Lösung schuldig.
Da dies per Software machbar war, war dies der beste Weg.

Ich wünsche viel Spass mit unseren Decodern.
Gruss aus Dresden
Qdecoder Support Team
Andreas Hillert
www.qdecoder.de

Antworten