Update funktioniert nicht vollständig

Alle Fragen rund um die PC Software Qrail
Antworten
Barnes70
Beiträge: 24
Registriert: 19.01.2017, 12:50
Wohnort: Nähe von Erfurt

Update funktioniert nicht vollständig

Beitrag von Barnes70 » 07.02.2018, 13:59

Hallo

Beim Start von Qrail werden Updates angeboten.
Die meissten Plugins werden auch installiert.
Ein Plugin wird allerdings nicht installiert ,da der Server angeblich nicht verfügbar ist.
Es handelt sich um :

Qrail - Decoder Updater GUI [2.4.12 -> 2.4.13]
aaa.png
aaa.png (29.11 KiB) 265 mal betrachtet
Was läuft hier falsch,oder wie kann ich das beheben??

Gruss Lars
Grüße aus Thüringen
Lars Reineboth

Andh
Beiträge: 422
Registriert: 03.04.2015, 14:53

Re: Update funktioniert nicht vollständig

Beitrag von Andh » 08.02.2018, 13:34

Hallo Lars,

wir haben auch noch eine weitere Rückmeldung mit dem Problem.
Bei der Neuinstallation von Qrail scheint das Problem aber nicht zu sein.
Wir schauen uns das an und bringen so bald wie möglich ein Update, dass dieses Problem löst.
Gruss aus Dresden
Qdecoder Support Team
Andreas Hillert
www.qdecoder.de
info(at)qdecoder.com
Tel: 0351/50036-95

Barnes70
Beiträge: 24
Registriert: 19.01.2017, 12:50
Wohnort: Nähe von Erfurt

Re: Update funktioniert nicht vollständig

Beitrag von Barnes70 » 08.02.2018, 16:49

Hallo Andreas

Genauso hab ich das gelöst.
Qrail deinstalliert und neu installiert. Dann funktionierts.
Gruss Lars
Grüße aus Thüringen
Lars Reineboth

respace99
Beiträge: 60
Registriert: 04.04.2015, 22:40
Kontaktdaten:

Re: Update funktioniert nicht vollständig

Beitrag von respace99 » 08.02.2018, 19:38

Hallo Andreas

Bei mir hat der Update von 2.4.12 problemlos funktioniert - auch eine Variante.
Gruss
Giorgio

Michael Küttner
Beiträge: 115
Registriert: 31.03.2015, 08:57
Kontaktdaten:

Re: Update funktioniert nicht vollständig

Beitrag von Michael Küttner » 08.02.2018, 21:26

Hallo Lars,

hat Qrail nach dem Problem beim Update gar nicht mehr funktioniert? Oder gab es nur die eine Fehlermeldung während des Updates?
Das besagte "Plugin" aus der Fehlermeldung wird eigentlich nicht zwingend benötigt.

Eine Neu-Installation sollte das Problem aber in jedem Fall beheben.

Antworten