Einfache Schaltausgänge flexibel einrichten

Alle Fragen rund um den Qdecoder
respace99
Beiträge: 73
Registriert: 04.04.2015, 22:40
Kontaktdaten:

Re: Einfache Schaltausgänge flexibel einrichten

Beitrag von respace99 » 09.12.2016, 13:17

Hallo Philipp
PhiMas hat geschrieben:Und entschuldigt die blöden Fragen.
... es gibt keine "blöden" Fragen - nur - na Du weisst schon was.

Viel Erfolg!
Gruss
Giorgio

Michael Küttner
Beiträge: 123
Registriert: 31.03.2015, 08:57
Kontaktdaten:

Re: Einfache Schaltausgänge flexibel einrichten

Beitrag von Michael Küttner » 09.12.2016, 21:48

Leider ist ein automatisches Update von Version 1.5.3 auf Version 2.x.x aus technischen Gründen nicht möglich.
D.h. um von einer 1er Version auf eine 2er zu kommen ist immer eine Neuinstallation notwendig.

PhiMas
Beiträge: 11
Registriert: 06.12.2016, 22:30

Re: Einfache Schaltausgänge flexibel einrichten

Beitrag von PhiMas » 10.12.2016, 00:39

Macht ja nichts, es funktioniert gut.

Dann werde ich mal als nächstes versuchen, ein paar Sequenzen zu realisieren. Das habe ich bei der Bahn schon oft beobachtet und teils in Controllern nachprogrammiert.

https://www.youtube.com/watch?v=3bVge2umRjA
https://www.youtube.com/watch?v=-OVUTRCH-84

PhiMas
Beiträge: 11
Registriert: 06.12.2016, 22:30

Re: Einfache Schaltausgänge flexibel einrichten

Beitrag von PhiMas » 10.01.2017, 00:40

Hi,

noch ne Frage. Ich konnte jetzt ein H/V-Einfahrsignal mit Ersatzrot realisieren. Dass ich das Ersatzrot nicht direkt als Signalbegriff anwählen kann, sondern als Teil der Haltfallsequenz, stört mich weniger (ansonsten hätte ich mal in der Ansteuerung einen Zufallsgenerator für ein ausgefallenens Hauptrot geschrieben). Aber wie kriege ich es hin, dass es bei angeschaltetem Zs1 anstelle des Hauptrots leuchtet? Das ist ja in der HInsicht der Normalfall.

Danke und Gruß,
Philipp

Andh
Beiträge: 562
Registriert: 03.04.2015, 14:53

Re: Einfache Schaltausgänge flexibel einrichten

Beitrag von Andh » 10.01.2017, 09:58

Hallo Philipp,

um dir helfen zu können, brauche ich mal ein paar Angaben, wie du das Signal realisiert hast (per Signalerweiterung oder selbst per Funktionsgenerator).
Am Besten du hängst mal die Qrail-Konfiguration an.
Gruss aus Dresden
Andreas Hillert

Qdecoder Support Team

www.qdecoder.de
info(at)qdecoder.com
Tel: 0351/50036-95

PhiMas
Beiträge: 11
Registriert: 06.12.2016, 22:30

Re: Einfache Schaltausgänge flexibel einrichten

Beitrag von PhiMas » 15.01.2017, 14:24

Alles klar, hier ist sie schon.

Viele Grüße,
Philipp
Dateianhänge
K.qconf
(34.17 KiB) 129-mal heruntergeladen

Andh
Beiträge: 562
Registriert: 03.04.2015, 14:53

Re: Einfache Schaltausgänge flexibel einrichten

Beitrag von Andh » 17.01.2017, 16:15

Hallo Philipp,

du hast einen kleinen Fehler in der Konfiguration.
Die Zusatzsignale zum Hauptsignal gehören direkt hinter das Hauptsignal konfiguriert und dann das Vorsignal am Mast.
[img]qrail_hv_mit_zusatzsignalen.jpg[/img]
Dateianhänge
qrail_hv_mit_zusatzsignalen.jpg
qrail_hv_mit_zusatzsignalen.jpg (85.32 KiB) 1874 mal betrachtet
Gruss aus Dresden
Andreas Hillert

Qdecoder Support Team

www.qdecoder.de
info(at)qdecoder.com
Tel: 0351/50036-95

Antworten