Die Suche ergab 8 Treffer

von Videoman
23.10.2019, 11:05
Forum: Qdecoder
Thema: QDecoder verliert teilweise Konfiguration
Antworten: 3
Zugriffe: 750

Re: QDecoder verliert teilweise Konfiguration

Das tönt möglich, ich werde bei Gelegenheit jedem Dekoder eine eigene Lokadress spendieren. Als Trafo Spannung habe ich 12V. Grundsätzlich sollte die Decoder auch nicht saubere Signale tolerieren. Wo ich arbeite mussten wir mehrere Male von Ausrüstung anpassen, weil die Kunden scheisse reinfütterten...
von Videoman
27.06.2019, 16:19
Forum: Qdecoder
Thema: QDecoder verliert teilweise Konfiguration
Antworten: 3
Zugriffe: 750

QDecoder verliert teilweise Konfiguration

Vor zwei Wochen habe ich mal nach einer lange Bauphase, wieder mal die Anlage hoch gefahren, während des Betriebs musste ich feststellen, dass einige Signale nicht mehr schalteten. Dies war bei drei Decodern der Fall, und jeweils das Signal, dass auf de ersten Adresse programmiert wurde. Also unter ...
von Videoman
18.12.2018, 00:06
Forum: Qdecoder
Thema: Decoder reagiert nicht
Antworten: 20
Zugriffe: 6116

Re: Decoder reagiert nicht

Ich habe die Dinger vor 2 Monaten gekauft. Da muss wohl was neues drauf sein.
von Videoman
17.12.2018, 13:52
Forum: Qdecoder
Thema: Decoder reagiert nicht
Antworten: 20
Zugriffe: 6116

Re: Decoder reagiert nicht

Ich habe das selbe Problem: viewtopic.php?f=2&t=706

Der QDecoder hat anscheinend Problem mit der Lücke für Railcom bzw. Mfx.
von Videoman
17.12.2018, 01:19
Forum: Qdecoder
Thema: QDecoder schalten unzuverlässig
Antworten: 20
Zugriffe: 2489

Re: QDecoder schalten unzuverlässig

Also ich verwende ich externe 12 V Versorgung für die Decoder. Ich hatte heute endlich Zeit, die Decoder an meinem 6017 Märklin Booster anzuschliessen. Jetzt läuft es zuverlässig, da der Booster keine Lücke für Railcom oder Mfx hat, auch gibt es die Mikrokurzschlüsse nicht, wenn die Schleifer über W...
von Videoman
28.11.2018, 01:27
Forum: Qdecoder
Thema: QDecoder schalten unzuverlässig
Antworten: 20
Zugriffe: 2489

Re: QDecoder schalten unzuverlässig

Also ich habe Railcom abgeschaltet. Hat aber nicht so richtig geholfen, da mfx immer noch aktiv war. Das zusätzliche Resultat war noch, dass sich dann die Lok wild wieder angemeldet haben. Die Decoder werden über separate Leitungen angeschlossen, und nicht vom Gleis. Bei diesen Frequenzen spielt dop...
von Videoman
27.11.2018, 14:02
Forum: Qdecoder
Thema: QDecoder schalten unzuverlässig
Antworten: 20
Zugriffe: 2489

Re: QDecoder schalten unzuverlässig

Ich werde das ausprobieren.

Ich habe sonst noch eine alten Märklin Booster, an dem ich es anschliessen könnte, aber da muss ich neue Strippe ziehen, aber das reicht nicht bis zum Tag der Modelleisenbahn am Samstag (1.12).
von Videoman
27.11.2018, 12:58
Forum: Qdecoder
Thema: QDecoder schalten unzuverlässig
Antworten: 20
Zugriffe: 2489

QDecoder schalten unzuverlässig

Ich bin momentan dran die Signale (SBB-L) auf meiner Anlage zu installieren. Für die Ansteuerung verwenden ich ZA1-16+. Mit QProgrammer funktioniert alles wie es sollte. Nach dem ich es an der Zentrale ECOS angeschlossen habe, kann ich durch alle Bilder durch schalten. Beginnen die Züge nun zu fahre...